Info-Tuning - Die Informationsplattform fr Tuning-Fragen

Info-Tuning
Die Informationsplattform fr Tuning-Fragen...
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

BMW Distanzscheibe fest festgerottet wie lsen ?



 
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    Info-Tuning -> BMW Tuning
Autor Nachricht
Timo



Anmeldungsdatum: 21.02.2012
Beitrge: 52

BeitragVerfasst am: 23.02.2015 01:17    Titel: BMW Distanzscheibe fest festgerottet wie lsen ? Antworten mit Zitat

hall
beim felgenwechsel musste ich auch die distanzscheiben entfernen...nur das ist leichter gesagt, wie getan. die bewegen sich keinen millimeter...die sind wie festgeschweit.

habt ihr ideen / tipps?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nils



Anmeldungsdatum: 05.03.2012
Beitrge: 97

BeitragVerfasst am: 23.02.2015 01:19    Titel: spurverbreiterung bmw distanzscheibe lsen Antworten mit Zitat

hallo,
kleiner tipp zu demontage von festsitzenden metallteilen:
wenn es das teil und die umgebung es erlaubt, immer mit wrme ( heiluftfn, ltlampe) arbeiten. das teil beherzt erwrmen und dann eventuell leicht hebeln oder schlagen.
hoffe es hilft weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jax



Anmeldungsdatum: 15.05.2013
Beitrge: 86

BeitragVerfasst am: 23.02.2015 01:20    Titel: Tipp vor Neumontage Antworten mit Zitat

kleiner Tip, der Dir im Moment zwar nicht hilft, aber bei der Neumontage der Verbreiterungen wichtig ist.

Vor der Montage der Verbreiterungen die Flche, an der die Verbreiterung hinterher anliegt, mit Kupferpaste dnn bestreichen. Da backt dann nichts mehr fest
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pinky



Anmeldungsdatum: 19.04.2012
Beitrge: 76

BeitragVerfasst am: 23.02.2015 01:24    Titel: Achtung ... keine Kupferpaste nehmen !!! Antworten mit Zitat

Auf keinen Fall die Anlageflchen mit Kupferpaste bestreichen!!!!!
Die gesamten Krfte zwischen Rad und Nabe werden durch Haftreibung
ber eben diese Flche bertragen (sowohl beim Beschleunigen als auch
beim Bremsen). Die Schrauben bringen hierbei nur die ntige Anpresskraft.
Durch die Kupferpaste auf der Anlageflche setzt du die Reibung erheblich herab
so dass im schlimmsten Fall die Schrauben abgeschert werden.
Wenn das bei einer Vollbremsung passiert.....
Also dahin keine Kupferopaste! Vielmehr backen die Scheiben oder oft auch
Alufelgen an dem dnnen abstehenden Nabenflansch fest. Dieser kann nach
grndlicher Reinigung dnn mit Kupferpaste bestrichen werden.

Zu deinem eigentlichen Problem:
WD40 oder ein anderes Kriechl wirkt wirklich oft Wunder. Besser mehrmals
einsprhen und gut einwirken lassen. Besser als mit einem Hammer bekommst du
die Scheiben auf folgende Weise runter:
Entferne die Schrauben die die Distanzscheibe an der Nabe befestigen, nun gut mit
Kiechl auch mehrmals einsprhen. Dann das Rad wieder anschrauben.
Die Befestigungschrauben der Spurverbreiterung bleiben ab.
Nun ein anderes Rad (Vorderreifen oder Winterrad etc) mit der Laufflche
immer abwechselnd rechts und links am Felgenrand gegen das festsitzende Rad schwingen.
Die Hohe Masse des anderen Rades wirkt da Wunder - klappt viel besser als mit
nem Hammer!
Vor dem Anbauen gut reinigen und nur den Nabenflansch!! mit Kupferpaste bestreichen.


Gruzzz und viel Glck!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pinky



Anmeldungsdatum: 19.04.2012
Beitrge: 76

BeitragVerfasst am: 23.02.2015 01:25    Titel: Re: BMW Distanzscheibe fest festgerottet wie lsen ? Antworten mit Zitat

Das mit dem Festbacken ist grundstzlich richtig, nur
ist in der Regel nicht die Anlageflche der ausschlaggebende
Faktor sondern dieser schmale Nabenflansch.
Durch eindringendes Wasser korrodiert dieser Flansch leicht.
Durch das grere Volumen des Eisenoxid (Rost) wird der kleine
Spalt zwischen Flansch und Spurverbreiterung oder auch Alufelge
geschlossen und die Distanzscheibe sitzt fest....
Hier ein wenig Kupferpaste aufgetragen verhindert die Korrosion,
der Schmiereffekt ist eher Nebensache.
Warum man die Anlageflchen nicht mit schmieren sollte hatte ich
ja schon geschrieben.

Gruzzz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    Info-Tuning -> BMW Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

x][s۸~`M$9IdVL$k{9u*1oV[%!O )tg.8h} x}N^?<=tgzSNQCLO;&2AG]6휱ͰCf''Gɾ ]3#dB!-`,mF!ȳC _?<>&B,;H10V)dጃ4&$]7}xOKQw8TH(N륥JS3Y'..4uLĴ7cembҋ0܆ҹ`{7oާi|aY8+3{HEKe-!.93Ӌ.GGzLf!S;;;IwRщpXY(̙vB -DXͧ^?vX/ɦ#DALB"[8v/f(YYb$sryυ4{']%M2`.<±^1]KnlgFJ5Ÿ.f15 >1]^ןf*MQj R;**[m}pTE{0\˙2 vhJBpEc=_ʣIQ3jڎCg5E;rSM%E"togKc 3ҬOg6mC]mQF͋)k^Rsʛ{6Xشy{k:hX/}lFmyyFh{ osh.=cAs%ZCjyH] Zئkӝ-F‡c6/66syYnyԪ' ;jh>曀9͕h=-o>mj^bt=IRs=ZveF=KߣPάWZ=`^'p\n=+d+`X|77OiǭɤC$&%( Ղm kllGLoBo1l5My-C'(Ӄ %ZRR0xNC'$籴~my+^ݹY7 *|nT{k˼=E\#ce2s8b ТRC}ɞ'>PhƀCՕj*IwVZa|7iՒn>][ENIVx@Kq;j0Z/zƄlYmT{ISf i!qG_6ӌ /e;鐧/9|s<WEt]J(xu~uIZ.ge=AL ";ۣds1<^ \oH~.u2`8M^B{(ejx>\/&m32C_B󑭇vVJVZ4)m9 Cj[B9+m9Kژ;dsk{g3fqXA1&άd֡Dqaʳ>*9Cl)A DqYr!|֕ȊcqTvUssNMcv}jU8LPz8XvhRp @2?"I1Yⴖq*tW6hfBMؠX]vşs^SA(zzL68ca^-S #k\4pp-92^BJK=1n⺶ ?ڂܲZŻHU$lEG)r'_'޾Zs` @;. CZ, b#0d؋81iH@(ۜBB&V c*AQ߬xa ԍ: R$aqjLSE}I|tTkQ>lH f{o|Kc&ʘa>l0l+[~΋gLX L;F[sgLp9\)GxN73- 'at*Af9҉8*}@Nvgw+{_Y-3\|: H}V; uhk3Z<+$CBɬWJvڲ9>x{^\{)Kij pY~E(^/tzS'qjűkK+j5/**tjM:{cn׫$@pC^m# Cfvlr[jUcW.Tڑo^!-O֓I7J7n}=[on[ w `vf߯V1ZH=35l3A1&:!E᮲ZAmdbj V,(Vs;j%-mSV!)wwW6b+?oAoت3Ъ `-Ys`䅛jӪﲪM1)ίMA,L 42k)#ژ'l<0&1xEW:Ou5PۏJ$Ӏ/D!(\;;YJ)q#a)QOjd* 9Zm=;W+Y+@ùt&ʾJ q4XLt$^D?fj5ftnMFWg~p]fmi>%?fdK5UmmhzFKn&H [JtiMAu M BN'[sGJ:n+J Q5LT1zE $+ȽqJm%hJ(K<(Jc8Q{ZQ8N>J]'mt%>Ӓ6?' JELE OM)Q/sQyis<JqUB#+6O3?ofIpKC.'@=\5! kwH\/ܑJ~A4Ln?"A`ɻɸ~#m}3@kX@.\6i.oC1E$ۂ '#